Durchsuchen nach
Autor: ekgflein

Gemeindeleben in Zeiten von Corona-bedingten Einschränkungen

Gemeindeleben in Zeiten von Corona-bedingten Einschränkungen

Vieles ist in unseren Gemeinderäumen und Häusern derzeit nicht möglich. Manches dagegen kann Gott sei Dank weitergeführt werden. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick geben. Die Gottesdienste finden nach wie vor jeden Sonntag um 10.00 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am Eingang müssen Sie sie sich allerdings mit Ihrem Namen und Telefonnummer/Email registrieren. Das Sitzen ist an den ausgewiesenen Plätzen möglich. Während des gesamten Gottesdienstes ist es Pflicht, eine medizinische Schutzmaske bzw. eine FFP2 Maske zu tragen….

Weiterlesen Weiterlesen

Gottesdienstbesuch: Formular

Gottesdienstbesuch: Formular

Während der Corona-Zeit müssen Daten der Gottesdienstbesucher erfasst werden. Hier die Vorlage zum Download. Sie können das Formular ausgefüllt zum Gottesdienst mitbringen.

Ständchen für Jubilare vom Kirchenchor

Ständchen für Jubilare vom Kirchenchor

Liebe Jubilare der evangelischen Kirchengemeinde, gerne würde der Fleiner Kirchenchor den Jubilaren, wie bisher, zum 100.,90. und 80. Geburtstag ein Ständchen singen. Wegen Corona ist dies leider zur Zeit nicht möglich. Bis auf weiteres bleibt uns nur, Ihnen ein fröhliches Geburtstagsfest, alles Gute und Gottes Segen im Kreis Ihrer Lieben zu wünschen. Unser Angebot bleibt natürlich bestehen und wir werden gerne, wenn Sie es wünschen und die Auflagen sich lockern, zu einem späteren Zeitpunkt Ihr Geburtstagsständchen nachholen. Herzliche Grüße Ihr…

Weiterlesen Weiterlesen

Öffnung der St.-Veit-Kirche zu Stille und Gebet

Öffnung der St.-Veit-Kirche zu Stille und Gebet

Ab 6. Juli 2020 wird die St.-Veit-Kirche bis auf Weiteres täglich zur persönlichen Andacht und zum Gebet geöffnet sein. Die neu gestaltete Kirche soll ein Ort sein, der nicht nur an Sonntagen zum Gottesdienst offensteht, sondern auch unter der Woche. Täglich wird daher die Kirche von 10.00 bis 17.00 Uhr offen stehen. In einem alten Spruch der Mönche heißt es „porta patet – cor magis“. Auf deutsch: „Die Türe steht offen – noch weiter das Herz“. In diesem Sinne soll…

Weiterlesen Weiterlesen