Vortrag: Was machen glückliche Familien richtig?

Vortrag: Was machen glückliche Familien richtig?

Herzliche Einladung zum Vortrag „Was machen glückliche Familien richtig?“ am Do, 21.10. 19:30 Uhr im Gemeindehaus Flein (Kellergasse 25). Der Eintritt ist kostenfrei. Der Referent Daniel Gulden ist Autor, Dozent und Systemischer Therapeut mit einem Schwerpunkt auf Familienarbeit. In diesem Vortrag wird es praktische Impulse für ein gutes und gelingendes Zusammenleben in Familien geben. Daniel Gulden berücksichtigt dabei die Erfahrungen aus seiner eigenen Praxis und neuste Erkenntnisse aus der Hirnforschung, Psychologie und Pädagogik.

Winterspielplatz

Winterspielplatz

Die kalte Jahreszeit kommt und wir bauen im Ev. Gemeindehaus (Kellergasse 25) ab nächster Woche immer freitags von 9:30 bis 12 Uhr unser Spieleparadies für euch auf. Herzlich willkommen sind alle Kinder von 0 bis 3 Jahren mit einer Begleitperson. Die Kinder haben Spaß und können nach Lust und Laune spielen und für die Begleitpersonen gibt’s Gelegenheit zum Austausch oder für einen Kaffee. Wir sind verpflichtet, die 3G-Regelung einzuhalten. Schnelltests können zur Not auch vor Ort selbst durchgeführt werden. Für…

Weiterlesen Weiterlesen

Ernte- und Herbstdankfest am 17. Oktober

Ernte- und Herbstdankfest am 17. Oktober

In diesem Jahr zwei Erntedankgottesdienste Der aktuellen Situation geschuldet feiern wir in diesem Jahr zwei separate Erntedankgottesdienste. Diese finden am Sonntag, den 17. Oktober in der St. Veit Kirche statt. Der erste Gottesdienst findet um 9.30 Uhr unter der Mitwirkung des Kindergartens „Höhenweg statt. Der zweite Gottesdienst beginnt um 11 Uhr unter der Mitwirkung der Landfrauen Flein. Nach dem zweiten Gottesdienst erwarten uns die Landfrauen mit gebackenen Köstlichkeiten. Der Posaunenchor wird zwischen beiden Gottesdiensten ein kleines Platzkonzert vor der Kirche…

Weiterlesen Weiterlesen

Rund um 70

Rund um 70

20. Oktober um 14.30 Uhr ! Ganz herzlich möchten wir ins Gemeindehaus einladen zu unserem Nachmittag mit Gesellschaftsspielen! Unser Vorbereitungsteam suchte Tischspiele aus wie Rummy, Canasta, Mensch ärgere dich nicht oder das altbekannte Schreibspiel Stadt, Land, Fluss. Damit unser Nachmittag kurzweilig, gesellig und unterhaltend wird, trinken wir natürlich auch zusammen Kaffee. Wir freuen uns Spiele-Fans und Interessierten begrüßen zu dürfen.

Schutzkonzept für Gemeinderäume

Schutzkonzept für Gemeinderäume

Seit 7. Juni 2021 ist das Evangelische Gemeindehaus und auch der Saal des Pfarrhauses für alle Gruppen, Kreise und Chöre der Kirchengemeinde wieder geöffnet. Die folgenden Regeln sind für Gruppen, Kreise und Chöre zu beachten: Beim Betreten des Gemeindehauses besteht die Pflicht zur Hände-Desinfektion. Die Anzahl der Besucher in den Räumen richtet sich nach der Raumgröße und bestimmt sich entsprechend der Abstandsregeln. Kinder- und Jugendgruppen können sich in den Räumen des Gemeindehauses bzw. im Pavillon treffen. Dabei sind die AHA-Regeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Gottesdienstbesuch: Formular

Gottesdienstbesuch: Formular

Während der Corona-Zeit müssen Daten der Gottesdienstbesucher erfasst werden. Hier die Vorlage zum Download. Sie können das Formular ausgefüllt zum Gottesdienst mitbringen.

Ständchen für Jubilare vom Kirchenchor

Ständchen für Jubilare vom Kirchenchor

Liebe Jubilare der evangelischen Kirchengemeinde, gerne würde der Fleiner Kirchenchor den Jubilaren, wie bisher, zum 100.,90. und 80. Geburtstag ein Ständchen singen. Wegen Corona ist dies leider zur Zeit nicht möglich. Bis auf weiteres bleibt uns nur, Ihnen ein fröhliches Geburtstagsfest, alles Gute und Gottes Segen im Kreis Ihrer Lieben zu wünschen. Unser Angebot bleibt natürlich bestehen und wir werden gerne, wenn Sie es wünschen und die Auflagen sich lockern, zu einem späteren Zeitpunkt Ihr Geburtstagsständchen nachholen. Herzliche Grüße Ihr…

Weiterlesen Weiterlesen

Öffnung der St.-Veit-Kirche zu Stille und Gebet

Öffnung der St.-Veit-Kirche zu Stille und Gebet

Ab 6. Juli 2020 wird die St.-Veit-Kirche bis auf Weiteres täglich zur persönlichen Andacht und zum Gebet geöffnet sein. Die neu gestaltete Kirche soll ein Ort sein, der nicht nur an Sonntagen zum Gottesdienst offensteht, sondern auch unter der Woche. Täglich wird daher die Kirche von 10.00 bis 16.00 Uhr offen stehen. In einem alten Spruch der Mönche heißt es „porta patet – cor magis“. Auf deutsch: „Die Türe steht offen – noch weiter das Herz“. In diesem Sinne soll…

Weiterlesen Weiterlesen